Zorn (zorn) wrote,
Zorn
zorn

  • Mood:
  • Music:

Das kleine Asienbuch

Das kleine Asienbuch ist ... klein. Sehr süß.
Und es ist immer wieder erstaunglich, wieviel Kunst Leute auf kleinen Seiten unterbringen können



Es gibt ... eine Anleitung zum Essen mit Stäbchen.

Ein Foto von jemand in einer blauen Uniform ... sieht superniedlich aus, und ich frage mich, weil ich Cosplay zwar sehr spannend finde, aber keine Ahnung davon habe, wen das darstellt (lolukomiya).

Eine Katze aus schwarzen Dreiecken geklebt (Angram oder so ähnlich) von eiraith.

Briefmarken aus Honkong von yt - jetzt möchte ich auch mal gerne Post aus Honkong kriegen :-) auch wenn ich nicht die gleichen Filme sehen möchte, ich grusel mich doch so. Und man kann auch im Original mal das "Trocken und kühl" auf japanisch sehen.

me_and_totoro hat ein Gedicht hineingeschrieben - goldig! Vermutlich ist das eines der berühmten Haikus.

Von elfy Bilder eines gaaaaaaaanz schrecklichen Films - ai no kusabi. Schrecklich und schön.

Manche Sachen, wie schöne Landschaftsfotos, kann man leider nicht zuordnen, auch wenn das System mit den Kürzeln sehr einfach und sehr nett ist.

Jedenfalls ist es ein sehr niedliche Buch, dass die Sicht von vielen Leuten zeigt, auch wenn ich jetzt aus dem Gedächtnis vielleicht gar nicht alle erwischt habe.
Tags: Seelenbücher, kleines asienbuch
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 8 comments