Zorn (zorn) wrote,
Zorn
zorn

  • Mood:
  • Music:

Ja, wo sind wir denn hier ... oder besser: wann?

Es war gegen 23 Uhr.
Regenwollken ziehen über Köln hinweg, manchmal bringen sie einen Schauer, der in der Dunkelheit die Straßen nässt.
Im Bauch vom Lic ist es nicht weniger finster als draußen, aber trocken.

Schwarzgekleidete Körper bewegen sich auf der Tanzfläche, Augen glänzen im Licht der rotierenden Scheinwerfer.

Wummernde Beats dröhnen und lassen das Zwerchfell vibrieren.

Aber auch in dieser Atmosphäre verlangt der Körper sein Recht und will sich von der aufgenommenen Flüssigkeit trennen.

In den engen, sonderbar schäbbig-sauberen Räumlichkeiten, die der Legende nach Frauen nur zu zweit aufsuchen, sehe ich eine der Schönen der Nacht, die sich ein wenig Puder aufstäubt.
Unsere Augen treffen sich, wir lächeln uns an.

"Na, machst du dich noch hübscher?", necke ich sie.

Sie ist vielleicht zu jung für Neckereien, meint, sich erklären zu müssen. "Ich pudere nur meine Nase nach, damit die nicht glänzt, wenn ich raus ans TAGESLICHT gehe..."

TAGESLICHT?
23 Uhr?

*ich bin zu alt für diese Welt!*
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 2 comments